Zeitschriften 2004

Ausgabe 4/2004

Musikermedizin

Musikphysiologie

  • K. Apostolidis
    Von schiefen Geigern und zusammengeknautschten Handtüchern

Musikermedizin

  • R. Möller
    Fingerkuppenverformung am Tasten-instrument – Hochgeschwindigkeits- aufnahmen an Klavier und Clavichord

Ausgabe 3/2004

Musikermedizin

Musikphysiologie

Musikermedizin

  • R. Pangert und H. Mill
    dB(A) bei klassischer Musik? Passen Beethoven, Berlioz, Strauß und Wagner in die EU?

  • B. Yman
    Arthrose des Kleinfingers bei einer Flötistin – Fallbericht
    seitens der betroffenen Patientin

Ausgabe 1+2/2004

Sonderheft Physioprophylaxe für Musiker - Konzepte zur Konditionsförderung

  • E. Conradi
    Physioprophylaxe für Musiker – eine Einführung

  • H. Puls 
    Physioprophylaxe–ein Unterrichtsfach für Musikstudenten an der Hochschule
    für Musik „Hanns Eisler

  • H. Puls 
    Kraftausdauertraining für Musiker

  • K. Reinhardt
    GYROTONIC®für Musiker
    Konzepte zur Entwicklung größerer Bewegungsvielfalt -
    somatopsychischesLernen

  • R. Kratzert
    Welche Hilfen können Berufsmusiker von der F. M. Alexander-Technik
    erwarten?

  • H. Schmidt
    Spontaneität und innere Ordnung –Die Feldenkrais-Methodein der Musik

  • K. Schaefer
    Eutonie nach Gerda Alexander

  • U. Linzer und K. Reinhardt
    „Laban/Bartenieff-Bewegungsstudien für Musiker“

  • G. Przybylska-Angermann
    RHYTHMIK als Prävention in der Musikerausbildung
    Konzepte zur Einflussnahme auf spezielle Probleme bei Musikern

  • H. Hildebrandt und A. Müller
    Dispokinesis–Freies Verfügen über Haltung, Atmung, Bewegung und Ausdruck

  • I. Spirgi-Gantertund K. Guttenberg
    Musikinstrument und KörperhaltungBasistraining für Musizierende
    Funktionelle Bewegungslehre FBL Klein-Vogelbach

Ganzheitliche Konzepte über das Atemerleben

Auf ganzheitliche Entwicklung der Persönlichkeit gerichtete Konzepte

Autoren

5. Symposium der Deutschen Gesellschaft für Musikphysiologie
und Musikermedizin Osnabrück, 8. Mai 2004